News & Trends

Weltweite Störungen bei Teams, Outlook und Co.

Am frühen Mittwochmorgen kämpften Nutzer von Microsoft-Online-Diensten mit Ausfällen.

Nutzer von Microsofts Online-Diensten hatten am Mittwochmorgen weltweit mit Ausfällen zu kämpfen. Folgende Programme funktionierten nicht oder nur teilweise, wie Microsoft in einem Tweet und auf ihrem Service-Status-Portal bekannt gegeben hat:

  • Teams
  • Outlook
  • SharePoint Online
  • OneDrive for Business
  • Exchange Online
  • Graph
Nutzer kämpften mit den Online-Diensten von Microsoft.
Nutzer kämpften mit den Online-Diensten von Microsoft.
Foto: Unsplash

Während bei manchen Teams-Nutzern in Videokonferenzen Ton, Bild oder das Laden des Programms selbst beeinträchtigt war, konnten andere nicht auf ihre Outlook-Mails und -Termine zugreifen.

Es sei ein Netzwerkfehler entdeckt worden, verkündete der Grosskonzern. Inzwischen sind alle Dienste wieder vollständig nutzbar.

70 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

In meiner Welt macht Super Mario mit einem Einhorn Jagd auf Stormtrooper und Harley Quinn mixt an der Strandbar Cocktails für Eddie und Peter. Wo ich meine Kreativität ausleben kann, kribbelt es mir in den Fingern. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass durch meine Adern nichts anderes fliesst als Schokolade, Glitzer und Kaffee. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

Kommentare

Avatar